Callies & Schewe – Als fluide Marke erfolgreich: Content Workshop bei der B2B-Markenkonferenz

Als fluide Marke erfolgreich: Content Workshop bei der B2B-Markenkonferenz

Aus der Agentur

Die Fackel

Sie möchten regelmäßige Einblicke in neue Marketingtrends erhalten? In unserem Newsletter beleuchten wir aktuelle Themen rund um Awareness, Content Marketing und Lead Generation. Füllen Sie einfach das Formular aus und schon landet neue Ansichten alle vier Wochen in Ihrer Mailbox. Und keine Sorge: Abmelden geht auch ganz schnell.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Als fluide Marke erfolgreich: Content Workshop bei der B2B-Markenkonferenz

B2B-Markenkonferenz: Experten aus Industrie entwickeln im Workshop eine Content Strategie

B2B-Markenkonferenz: Experten aus Industrie entwickeln im Workshop eine Content Strategie

Volles Haus beim Workshop unseres Geschäftsführers Sebastian Callies: Auf der B2B-Markenkonferenz in Würzburg ging es am 11. Oktober darum, wie Unternehmen ihre Brand Content Strategie entwickeln können. Wir haben eine neue Methode dafür vorgestellt.

Die 50 Teilnehmer aus Industrieunternehmen und Hochschulen lernten in nur einer Stunde einen innovativen Ansatz kennen, wie sie Content auf ihre Markenziele ausrichten und ihr Publikum erreichen. Spielerisch wurde eine Content-Strategie für einen Basketballverein entwickelt, der Mitglieder und Sponsoren gewinnen muss. Der Clou der Methode ist, dass dabei verschiedene Fachbereiche eingebunden werden und Inhalte sehr stringent und zielgerichtet entwickelt werden. Die Methode funktioniert für B2C- und B2B-Marken gleichermaßen, empfiehlt sich aber, je größer die jeweilige Organisation ist.

In der klassischen Einweg-Kommunikation wurden Marken jahrzehntelang vorwiegend über optische Formalien geführt. Entsprechend statisch war ihr Auftritt, und der Markenmanager hatte dabei vor allem die Rolle eines Wächters. Diese Zeiten sind vorbei. Heute sind fluide Marken erfolgreich, die sich in die jeweilige Situation einschmiegen – und dabei dennoch unverwechselbar bleiben. Der Markenmanager übernimmt die Rolle eines Gastgebers, der Kunden mit Gesprächsstoff und Inhalten versorgt. Diese Inhalte müssen in Form und Machart auf den jeweiligen Kanal zugeschnitten sein, zugleich aber die Haltung der Marke und eine konsistente Geschichte transportieren. Darüber diskutierten die Teilnehmer intensiv, vor allem da in der B2B-Markenführung die Anforderungen an Inhalte besonders hoch sind.

Die B2B-Markenkonferenz ist die führende Veranstaltung für Markenführung und findet einmal jährlich im Vogel Convention Center in Würzburg statt.

Interesse an einem Content Workshop bei Ihnen? Schreiben Sie uns!

Noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinterlassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht