Callies & Schewe – Eine Datenbank der Träume

Eine Datenbank der Träume

Brand ContentSAP

Die Fackel

Sie möchten regelmäßige Einblicke in neue Marketingtrends erhalten? In unserem Newsletter beleuchten wir aktuelle Themen rund um Awareness, Content Marketing und Lead Generation. Füllen Sie einfach das Formular aus und schon landet neue Ansichten alle vier Wochen in Ihrer Mailbox. Und keine Sorge: Abmelden geht auch ganz schnell.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Newsletter.

Eine Datenbank der Träume

Kein Platz mehr frei bei der Demo der Database of Dreams

Kein Platz mehr frei bei der Demo der Database of Dreams

Unsere Aufgabe war es, die Möglichkeiten von SAP HANA auf der CeBIT 2013 einer breiten Öffentlichkeit verständlich zu machen. Das Ergebnis: eine internationale Datenbank der Träume.

Ansatz

  • SAP HANA macht durch die rasante Analyse von Massendaten Dinge möglich, von denen man bisher nicht einmal zu träumen gewagt hat. Sie ist die Datenbank der Träume.
  • Unser Vorschlag: Wir entwickeln gemeinsam mit SAP eine soziale Online-Plattform, auf der Menschen ihre Träume mit der Welt teilen können (Crowdsourcing).
  • Die Träume lassen sich auf Twitter und Facebook mit den eigenen Freunden teilen.
  • Außerdem können Menschen weltweit in Echtzeit sehen und analysieren, was andernorts gerade geträumt wird.

Umsetzung

  • Wir entwickeln das komplette Frontend und die Mechanik der gesamten Webseite mit Bleeding-Edge-Technologien (HTML 5, WebGL, SAP HANA).
  • Die Eingaben werden auf einem rotierenden 3D-Globus automatisch verortet und gesammelt.
  • Pünktlich zur CeBIT geht die Beta-Version online.

Ergebnisse

  • Von Konzeption bis Go-Live in der Rekordzeit von 5 Wochen.
  • Alle verwendeten Webtechnologien sind Bleeding Edge (HTML5, WebGL, SAP HANA).
  • Beta-Version ist Grundlage für weitere weltweite Initiativen