Aus der Agentur
scroll

Web: Frischzellenkur für PR-Weiterbildung


DAPR: Relaunch im Responsive Design

DAPR: Relaunch im Responsive Design

Frische Farben, authentische Bilder, wegweisende neue Funktionen: Mit einem grundlegenden Relaunch ihrer Website startet die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) in die neue Studiensaison.

Verantwortlich für Design und technische Realisation ist die B2B-Agentur Callies & Schewe aus Mannheim. Die Digitalisierung verändert auch das Weiterbildungsgeschäft. Mit dieser Frischzellenkur stellt sich die DAPR als renommiertestes Institut der Branche an die Spitze der Entwicklung”, sagt Sebastian Callies, Geschäftsführer von Callies & Schewe.

Über einfache Konfiguratoren können Interessierte ihre Studiengänge und Seminare passgenau zusammenstellen und direkt anfragen. So wird das umfassende Angebot leichter erfassbar. Die Seite ist im Responsive Design gehalten, das Nutzererlebnis ist also auf Desktop-Rechnern, Laptop, Smartphones und Tablet gleichermaßen angenehm.

Gegründet 1991, steht die DAPR seither für bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildung in der Kommunikationsbranche. Dieser Anspruch spiegelt sich in einem umfassenden Seminarprogramm wieder, sogar ein Master-Abschluss kann mittlerweile in Kooperation mit der Donau-Universität Krems erworben werden. „Wir haben die renommierte DAPR in den letzten Jahren stark modernisiert”, sagt DAPR-Geschäftsführer Philip Müller. „Dazu passt der neue Webauftritt perfekt. Er transportiert sehr authentisch, wer die DAPR heute ist und wofür sie steht. Ein großes Dankeschön an Callies & Schewe, die diesen Auftritt mit uns entwickelt haben.“

Hier anschauen: www.dapr.de

Eindrücke

Ähnliche Beiträge

Kampagne von Callies & Schewe: Nominiert für den „Goldenen Funken“

Ein Geburtstag und ein neuer Auftritt

Neues Consulting Lab eröffnet