scroll

Nie aufgeben: Hollywood-Schreck Uwe Boll in unserem Podcast

Die Realität überholt derzeit jedes seiner drastischen Werke: Hollywood-Regisseur Uwe Boll (links auf dem Foto) ist einer der umstrittensten Filmemacher der Welt. Er macht den Jahresauftakt in unserem Podcast „Die Zukunft der Kreativität“. Hören Sie rein!

Der für Kritiker angeblich „schlechteste Regisseur aller Zeiten“ ist längst eine Marke und plant in Deutschland sein Comeback. Berühmt und berüchtigt wurde er mit der Verfilmung von Videogames, heute sind seine Werke politisch motiviert.

Er erzählt, wie Kreative mit heftiger Kritik umgehen können, wie man selbst unrealistische Projekte verwirklicht, warum Ray Liotta unbedingt eine Maskenbildnerin aus England einfliegen lassen musste – und was er nach Jahrzehnten im Filmgeschäft heute bereut und anders machen will.

Ähnliche Beiträge

Die Ära der neuen Meinungsmacher

Neuerscheinung: Die Deutungshoheit im Wandel gewinnen

Free Creativity - einfach loslassen: Neues Interview online