10 Jahre Callies & Schewe
scroll

German Brand Award für Markenrelaunch der CEBIT

Der Rat für Formgebung hat in Berlin den Markenrelaunch der CEBIT hin zu Europas Business_Festival für Innovation und Digitalisierung mit einer „Special Mention“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Brand Design“ zählt der neue Auftritt damit zu den besten Markenauftritten in Deutschland. Im Wettbewerb waren mehr als 1.200 Einreichungen. Für das neue Logo und das Design zeichnet die Mannheimer Agentur Callies & Schewe verantwortlich.

Sebastian Callies nahm den Award stellvertretend für die CEBIT entgegen

Die weltgrößte IT-Messe fand seit 1986 jährlich im März in Hannover statt. Im Juni 2018 wagte die Deutsche Messe AG einen radikalen Neustart. Die CEBIT wurde von einer reinen Vertriebsveranstaltung zu Europas Business Festival für Innovation und Digitalisierung. Dazu brauchte es eine neue Ansprache und einen rundum erneuerten Look. „Das neue Design war ein wesentlicher Faktor zur Kommunikation unserer Neuausrichtung. Es ist fröhlich, innovativ und funktioniert digital wie auf dem Gelände“, sagt Daniela Stack, Leiterin für Marketing und Innovation. 120.000 Besucher kamen im Juni nach Hannover zur Premiere und erlebten eine frischere, jüngere und weiblichere CEBIT. Mehrere Millionen Menschen verfolgten die neue CEBIT live in den sozialen Netzwerken, über Streamings und die Berichterstattung in den klassischen Medien. Das Echo in allen Mediengattungen und die entsprechenden Reichweiten waren so groß wie nie zuvor.

„Es war uns eine große Ehre, dass wir einer Ikone des internationalen Messewesens einen derart neuen Auftritt geben konnten – und Europas Digitalisierung damit eine attraktive neue Bühne“, sagt Sebastian Callies, Geschäftsführer von Callies & Schewe Kommunikation. Die Agentur ist auf Markenführung im Zeitalter der digitalen Transformation ausgerichtet.

Die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden. Die unabhängige Jury besteht aus führenden Markenexperten und Wissenschaftlern. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages vom Bundesverband der Deutschen Industrie und einigen führenden Unternehmen als Stiftung gegründet. Er soll das Verständnis für Design in Wirtschaft und Gesellschaft stärken. Dem Stifterkreis des Rats für Formgebung gehören aktuell über 300 in- und ausländische Unternehmen an.

Showcase hier ansehen

Ähnliche Beiträge

German Brand Award für HIMA

German Brand Award für Tata Consultancy Services

Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation 2018 geht an Tata Consultancy Services und Callies & Schewe