10 Jahre Callies & Schewe

Neuer Markenauftritt für Universitätsklinikum Heidelberg

Das Universitätsklinikum Heidelberg und die Medizinische Fakultät modernisieren ihren Markenauftritt und treten ab sofort mit neuem Logo, einprägsamem Akronym und verändertem Corporate Design auf. Ziel war es, die Marken „Universitätsklinikum Heidelberg“ und „Medizinische Fakultät Heidelberg“ frischer und zeitgemäßer zu präsentieren, sie auf die Anforderungen der Online-Welt abzustimmen und dennoch das Bewährte der bisherigen Identität beizubehalten.

Marketingpreis: Rebranding von HIMA unter Top 3

Ein kurzweiliger Gala-Abend auf dem Heidelberger Schloss rundet das Jahr ab: Das Rebranding für unseren Kunden HIMA hat es beim Marketingpreis Rhein-Neckar auf die Shortlist der Kategorie „Große Unternehmen“ geschafft – und damit unter die Top 3.

Erfolgsgeheimnis: Warum „Die Höhle der Löwen“ so gut verkauft

Was für ein raffiniertes Fernsehformat: Als Gründershow getarnt, hat „Die Höhle der Löwen“ ein schmuddeliges Genre neu erfunden. Dabei widerspricht sie allen gängigen Regeln. Was wir Werber und Marketers von diesem Erfolg lernen können.

Starkes Echo auf TCS-Studie

Deutschland auf dem Sprung: Tata Consultancy Services (TCS) und Bitkom Research haben mehr als 900 Entscheider aus deutschen Unternehmen gefragt, wie sie ihr Geschäft digital weiterentwickeln. Wir sind für die Vermarktung der Studie verantwortlich.

So rücken Sie näher an Ihre Kunden

Kundenzentriert. Google liefert tatsächlich über 100.000 Nennungen für diesen Begriff, der eine Selbstverständlichkeit beschreibt. An wem sollte sich ein Unternehmen denn bitte ausrichten, wenn nicht an seinen Kunden? Die inflationäre Verwendung des Wortes ist eine Diagnose. Offenbar spüren viele Manager, dass sich in ihrer Firma zu viel um die eigenen Produkte und Prozesse dreht. Eine Dienstleistungsmentalität muss her.

Diese fünf Bücher über Strategie müssen Sie lesen

Das meiste, was unter dem Begriff Strategie verkauft wird, ist gar keine. Dabei ist ein überlegtes Vorgehen in unsicheren Zeiten besonders wichtig. Ich möchte Ihnen fünf Werke zum Thema empfehlen, vom kompakten Ratgeber bis zum wuchtigen Schmöker. Mögen Ihnen diese Bücher ebenso wie mir bei dem Versuch helfen, über die täglichen Gefechte hinauszublicken und das große Ganze im Blick zu halten. 

Wie Influencer-Marketing funktioniert. Oder eben nicht.

Influencer-Marketing klingt einfach: Wir spannen die Reputation und die Fans einer bekannten und reichweitenstarken Meinungsmacherin vor unseren Karren und vermarkten so mehr oder weniger unverhohlen eigene Produkte, Services und Marken. So weit, so gut. Die Praxis zeigt jedoch, dass auch Influencer-Marketing eine hohe Kunst ist. Das beginnt nicht erst mit der Wahl des richtigen Influencers. Jüngstes Beispiel: Die Allianz eines großen deutschen Versicherer gleichen Namens mit einer Fashion-Bloggerin und Youtuberin aus München.

Markenführung: Der geniale Spielzug des SV Waldhof Mannheim

Ein paar Tausend Euro ausgeschlagen, den Markenwert drastisch erhöht: Welche kommunikative Kraft das Wörtchen „Nein“ entfaltet, hat in den letzten Wochen der SV Waldhof Mannheim gezeigt. Im Streit um Spiele gegen die chinesische U20 in der Regionalliga positioniert sich der Club als unkonventionelle Traditionsmarke. Das ist clever und professionell.

Neuer Markenauftritt für HIMA

Marken-Relaunch in Brühl: Der Safety-Spezialist HIMA zeigt sich seit Anfang Mai mit einem neuen Gesicht unter dem Slogan „Smart Safety“.

Digitalisierung: Was wir von Seneca lernen müssen

Über das Silicon Valley kommt eine antike Denkschule zurück nach Europa: Der Stoizismus schult den Umgang mit Unsicherheiten. Ideal für wirre Zeiten.